Startseite

100 Jahre Waldfest

100 Jahre Waldfest der Rauschberger-Zell – da bleibt heuer dem Wald in der Laubau nichts anderes übrig, als feste zu rauschen. Und das gleich an fünf aufeinander folgenden Tagen (6.6. – 10.6.2019) rund um das Pfingstfest. Denn so ein Jubiläum mag man innerhalb des 1903 gegründeten Vereins nicht einfach so verstreichen lassen. Das ist man den Gründern von damals und der hundertjährigen Geschichte schließlich schuldig.

Dass es rauschende Tage werden, dafür trifft das hochkarätige  Programm unter dem Motto „ Traditionell – Lebendig – Attraktiv“ ganz bestimmt den Geschmack der Besucher. Los geht’s mit dem Tag der Vereine und Betriebe, zu dem die Rauschberger Trachtenkapelle in gewohnt mitreißender Manier  aufspielen wird, am Freitag folgt das  Große Weinfest mit dem Reitertal Quintett und am Samstag beim Boarischen Tanz geben gleich zwei der derzeit angesagtesten Gruppen ihre musikalische Visitenkarte ab: die Tegernseer Tanzlmusi und die Anzwies-Musi vom Chiemsee.

Traditionell wie seit 100 Jahren dann am Pfingstsonntag der Höhepunkt: das Jubiläums-Waldfest mit vielen trachtlerischen  Darbietungen und  Überraschungen, ehe der Pfingstfrühschoppen am Montag mit den Kraxenbacher Musikanten den schneidigen Ausklang bildet. Alle Veranstaltungen finden im Festzelt an der Vereinshütte in der Laubau statt.